Zur Brugg Gasthaus

Gastköche

Gastköche

Maria Gross

Maria Groß, Deutschlands jüngste Sterneköchin, bekannt aus TV-Sendungen wie ZDF Küchenschlacht, Kitchen Impossible, Grill den Henssler oder The Taste, kochte am 17.10.2019 bei uns!

Ihr Motto - Gerne statt sterne lebt Sie und Ihr Mann auch im gemeinsamen Restaurant Bachstelze in Erfurt aus. Es zählt das Miteinander, das Zusammensein und geniesen. Maria Gross bei uns im Gasthaus zu Brugg gehabt zu haben war einerseits eine riesen Erfahrung, andererseits waren wir auch stolz eine so geniale Köchin für unser Gasthaus zu gewinnen. Wer weiss, vielleicht sehen wir Sie ja auch ein zweites Mal bei uns?...

Maria Gross
Maria Gross
Maria Gross
Maria Gross
Maria Gross
Maria Gross
Maria Gross
Maria Gross
Maria Gross
Maria Gross

Hanspeter Hussong

Hanspeter Hussong und Ines Hussong waren Jahrelang im Wiesengrund in Uetikon als Maitre des Hauses tätig. Seit 2019 haben sie sich aber zu Ruhe gesetzt und machten für uns im Gasthaus zur Brugg eine Ausnahme. Hans Peter Hussong hat uns mit einem leckeren 5-Gänge Menü überrascht, aber auch als Mentor für unsere ganze Küche in dem er uns diverse Sachen gezeigt und ausprobiert hat mit uns. Es war eine riesen Erfahrung für uns alle.

Jahrelang hat er im Wiesengrund mit 18 Gault Millau Punkten gekocht. Hervorgetan hat sich Hussong auch als grosser Ausbildner, über dessen Schultern schon viele aufstrebende Nachwuchstalente schauten – nicht zuletzt Andreas Caminada und Nenad Mlinarevic. Vom Gault Millau wurde Hans Peter Hussong im Jahre 2019 zum Aussteiger des Jahres gewählt. Es war uns eine riesen Ehre Ihn bei uns zu haben.

Hanspeter Hussong
Hanspeter Hussong
Hanspeter Hussong
Hanspeter Hussong
Hanspeter Hussong
Hanspeter Hussong
Hanspeter Hussong
Hanspeter Hussong
Hanspeter Hussong
Hanspeter Hussong

Rene Frank

René Frank vom CODA Dessert Dining & Bar in Berlin - Ein weiteres kulinarisches Highlight das wir bei uns im Gasthaus zur Brugg hatten.

Ein Menü komplett aus Dessert bestehend? Ja das gibt es bei René Frank im CODA in Berlin. Es ist Deutschlands erstes und einziges Dessert-Restaurant. Wir hatten die Ehre und durften den Spitzenpatissier bei uns am Montag, den 20. Mai 2019 im Zur Brugg willkommen heissen.

Im CODA bekommen die Gäste jeweils ein 7-Gänge Dessert Menü mit einer passend abgestimmten Getränkebegleitung serviert. Bei uns wird das Zur Brugg Team an diesem Abend für den Hauptgang zuständig sein, während René und sein Team die Gäste mit 3 Dessertgängen inklusive Getränkebegleitung verwöhnen werden. René hat in diversen 3 Sternerestaurants gearbeitet. Zuletzt als Chef Patissier bei Thomas Bühner. Darüber hinaus studierte er an der Alain Ducasse Formation in Paris und am Culinary Institute of America in New York und Napa.

Seit kurzem hat er zudem seinen ersten Stern von Guide Michelin erhalten. 2013 wurde er von Gault Millau zum Patissier des Jahres gewählt, 2016 erhielt er den RollingPin Award für das beste Gastrokonzept und 2005 gewann er die Goldmedaille an den World Skills Berufsweltmeisterschaften. Im 2019 hatte er auch einen Auftritt in der Fernsehsendung The Taste auf Sat 1.

Rene Frank
Rene Frank
Rene Frank
Rene Frank
Rene Frank
Rene Frank
Rene Frank
Rene Frank

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK